Karriere & Kompetenzen

Sebastian Mahr vertritt Mandanten aus dem Industrie- und Finanzsektor in Streitigkeiten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten. Er hat einschlägige Erfahrung in Gesellschafterstreitigkeiten, schadenersatzrechtlichen Haftungsprozessen sowie in den Bereichen Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht. In jüngster Zeit hat er vermehrt Mandanten im Rahmen der internationalen Vollstreckung beim Auffinden und Wiederbeschaffen von Vermögenswerten (Asset Tracing & Recovery) unterstützt.

Sebastian ist seit 2014 Rechtsanwalt und seit 2016 Partner bei PHH Rechtsanwälte. Er verfasst regelmäßig Publikationen im Bereich Dispute Resolution und hält Vorträge auf internationalen Konferenzen.

Er spricht Deutsch und Englisch.

Was treibt mich an:
Die Möglichkeit, auch scheinbar wenig erfolgversprechende Fälle zu gewinnen.

Wenn ich nicht Anwalt geworden wäre, wäre ich jetzt:
Seltener bei Gericht.

Meine drei größten Leidenschaften:
Reisen, Schifahren und Musik.

News.

What others say.